Wie man mit Pop-Ads AdFly auf meiner Website oder Blog Geld verdient

Haben Sie eine Website oder einen Blog und möchten damit Geld verdienen? Wenn ja, sollte schon ein Affiliate-Programm wie Google Adsense zum Beispiel sein, oder?

Und Sie haben vielleicht bemerkt, dass es immer schwieriger wird, von Werbebannern zu profitieren, da dieses Modell immer mehr abgenutzt und gesättigt wird.

Eine gute Lösung wäre also, Ihre Website oder Ihren Blog zu monetarisieren, wo bisher nur wenige traditionelle Affiliate-Programme funktionieren, wie dies bei Links der Fall ist.

Wie man mit Pop-Ads AdFly auf meiner Website oder Blog Geld verdient

Hier kommt AdFly ins Spiel, es ermöglicht Ihnen, die Links zu verkürzen und zu monetarisieren, wodurch Sie ein zusätzliches Einkommen für Ihr Projekt erhalten und ohne dass Sie mehr Werbung direkt an Ihre Nutzer senden müssen.

Abgesehen davon haben Sie immer noch eine andere Form der Monetarisierung, viel weniger aufdringlich als Banner, die Pop-Anzeigen oder Pop-Unders sind.

Wenn Sie noch nie zuvor von diesem Format gehört haben, lesen Sie diesen Artikel weiter und erfahren Sie, wie Sie mit AdFly-Pop-Anzeigen auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog Geld verdienen.

Was sind Pop-Anzeigen oder Pop-Unders?

Dies ist ein weniger aufdringliches Werbemodell, da es der Website oder dem Blog, die diese Monetarisierung verwenden, nichts Sichtbares hinzufügt. Für den Fall, dass es einfach durch Öffnen Ihrer Website funktioniert, öffnet sich ein neues Fenster im Browser, in dem eine Werbung angezeigt wird.

Dieses Format beeinträchtigt auch nicht die Verwendung anderer Formen der Monetarisierung auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog, noch beeinflusst es Ihre SEO, was dieses Format sehr interessant macht, wenn es richtig verwendet wird.

Lohnt es sich, AdFly Pop Ads auf meiner Website oder meinem Blog zu verwenden?

Jede Art der Monetarisierung einer Website oder eines Blogs ist willkommen, solange sie zufriedenstellende Ergebnisse liefert. Im Fall der AdFly-Pop-Anzeigen-Vorlage muss dies in Ihrem Projekt getestet werden.

Dies liegt daran, dass es sich um ein Modell handelt, das sich von den traditionellen anders verhält und bei einigen traditionelleren Nutzern Fremdheit verursachen kann, was zu einer höheren Ablehnungsrate Ihrer Website oder Ihres Blogs führen kann.

Pop Under ist jedoch ein weniger aufdringliches Format, das weniger Banner als Gegenleistung für etwas mehr Einkommen garantieren kann.

Wie auch immer im Internet sollten gute alte Tests gemacht werden. Überprüfen Sie die Ergebnisse und sehen Sie, ob es sich lohnt, dieses Format zu verwenden. Aber insgesamt bieten die Websites in diesen Nischen gute Ergebnisse:

  • Humor
  • Downloads
  • Bewertungen
  • Nachrichten
  • Technologie
  • Musik / Filme / Spiele

Installieren Sie AdFly Pop-Anzeigen auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog

Sehen Sie sich unten eine Videolektion an, mit der Sie das AdFly Pop Under-Format auf Ihrer Website / Ihrem Blog installieren können.

>>> IM ADFLY REGISTRIEREN <<<

Fazit

Wir zeigen Ihnen hier in diesem Artikel, wie Sie Ihre Website oder Ihren Blog durch das Pop Ads oder Pop-Under-Format, das in Brasilien noch wenig verbreitet ist, besser monetarisieren können. Hast du gesehen:

Wie man mit Pop-Ads AdFly auf meiner Website oder Blog Geld verdient
5 (1 voto[s])